Aktionstag fit4future

fit4future-Aktionstag der Grundschule Berghausen

Elterninformation 

fit4future, Eine Initiative der Cleven-Stiftung, powered by DAK-Gesundheit

 

Sehr geehrte Eltern,

sehr geehrte Erziehungsberechtigte,

mehr Bewegung, gute Ernährung, eine stressfreie, positive Lernatmosphäre und die Schaffung einer gesunden Lebenswelt Schule: Das sind die vier Ziele der bundesweiten Präventionsinitiative fit4future, an der die Schule Ihres Kindes teilnimmt.

Wir möchten Sie heute über den fit4future-Aktionstag informieren, der im neuen Jahr  stattfinden wird.

 

Was ist der fit4future-Aktionstag?

Der fit4future-Aktionstag ist eine Veranstaltung für Kinder und Eltern im Rahmen der Projektumsetzung von fit4future, den wir kostenfrei an Ihrer Schule umsetzen.

Jede teilnehmende fit4future Schule hat in der dreijährigen Projektlaufzeit die Möglichkeit einen Aktionstag durchzuführen. Klassenzimmer, Turnhalle und Pausenhof verwandeln sich dafür in einen Parcours mit mehreren Stationen zu den drei fit4future-Modulen Bewegung, Ernährung und Brainfitness. Am Aktionstag können die Schülerinnen und Schüler ihre körperlichen und geistigen Fähigkeiten unter Beweis stellen.

 

Ablauf des fit4future-Aktionstags

Die einzelnen Stationen werden am 29.1.19 von Lehrkräften, Eltern und pädagogischen Fachkräften betreut.  Der Aktionstag beginnt mit dem Aufbau der Stationen um 8.30 Uhr und endet um 12.30 Uhr mit der Verabschiedung bzw. dem Abbau.

Der fit4future-Area-Manager (Frau Andrea Stumpf) koordiniert, moderiert vor Ort, steht für Fragen im Vorfeld und während der Veranstaltung zur Verfügung.

 

Der fit4future-Aktionstag ist am 29.01.2019.

 

Die Kinder benötigen an diesem Tag nur einen Rucksack mit gesunder Verpflegung und sie sollten bequeme, sportliche Kleidung tragen. Da natürlich einige Stationen in der Turnhalle stattfinden, müssen dort die Sporthallenschuhe getragen werden. Achten Sie bitte darauf, dass Ihr Kind den vollständigen Turnbeutel an dem Tag in der Schule hat.

  

Eltern unterstützen den fit4future-Aktionstag – Gelegenheit für Elternengagement

Um Ihren Kindern diesen Aktionstag zu ermöglichen, werden zusätzlich zu den Lehrkräften und pädagogischen Fachkräften weitere Helfer bei der Umsetzung vor Ort benötigt – hier kommen Sie, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, ins Spiel. Sie möchten live erleben wie das Projekt fit4future beim Aktionstag umgesetzt wird? Dann engagieren Sie sich beim Aktionstag an Ihrer Schule als freiwilliger Helfer/in und unterstützen die Lehrkräfte bei der Umsetzung vor Ort.

 

Wie viele Helfer werden benötigt?

Der Parcours besteht aus acht Stationen, pro Station sollten zwei bis vier Betreuer/innen anwesend sein.

Was sind Ihre Aufgaben?

  • Um 08.30 Uhr zur Einführung da sein
  • Hilfe beim Auf- und Abbau der Stationen
  • Betreuung der Stationen während des Aktionstages (Ende ca. 12.00 Uhr)

Übersicht der Parcours-Stationen

Station 1: Such die Zahl

Station 2: Riechen und Zuckerquiz

Station 3: Dosenwurf-Staffel

Station 4: Ernährungsquiz

Station 5: Stacking

Station 6: Sackhüpf-Staffel

 

Alle Materialien und Informationen werden zur Verfügung gestellt – Sie unterstützen uns mit Ihrer Manpower. Sie erhalten alle Informationen zu der Station, die Sie betreuen im Vorfeld. Vor Ort erklärt Andrea Stumpf (Area Managerin fit4future) nochmals die Abläufe und Regeln aller Stationen.

 

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an: Frau Kopf

 

Wir bedanken uns für Ihre Zeit, freuen uns auf Ihr Engagement und wünschen Ihrem Kind einen ereignisreichen fit4future-Aktionstag. Mehr Infos unter www.fit-4-future.de 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.